24. Tag der 05. Kammer, 379 n.R.
 
Willkommen
 
 

Wir sind eine seit 2008 existierende nichtkommerzielle LARP-Orga aus dem Wiener Raum.
Seit 2016 liegt der Schwerpunkt auf intrigenbasiertes, emotionales Konfliktspiel in einer lebendigen, sich durch die Teilnehmer und deren Rollenspiel entwickelnden Kampagne. Im Mittelpunkt des Spiels stehen eine Vielzahl an Fraktionen, also die Adelshäuser, Handelshäuser und Reichsstädte unserer Spielwelt und deren Vertreter. Fernab von übermächtigen Gegnern, gewaltigen Schlachten und übernatürlichen Wesen, wollen wir so wieder zum ausgiebigen Charakterspiel zurückfinden und euch zu einem Teil von kleinen, aber auch größeren Geschichten machen.

Alle Ereignisse auf den Spielen hängen direkt von den Handlungen der Teilenhmer ab. Die Spielleitung gibt lediglich das Ausgansszenario und den Rahmen (=Hintergrund der Spielwelt) vor und gelegentlich wird sie auch Ereignisse triggern um eine gewisse Dramaturgie und Dynamik zu erzeugen. Handlungen, Erfolge und Misserfolge werden in das nächste Spiel mitgenommen und beeinflussen dort die persönliche Ausgangslage oder haben gar auf das ganze Reich eine Auswirkung.

Wir empfehlen euch unbedingt die Elasura-Wikipedia durchzulesen, denn dort wird die Spielwelt, das Spielkonzept und die Spielmechanik für Wirtschaft und Militär detailiert erklärt.

Über diese Seite

Was man hier nicht findet, sind allgemeine Informationen zum Thema "Liverollenspiel". Wer sich da näher informieren möchte, den verweisen wir hiermit auf die großartige LarpWiki. Oben rechts findet ihr die Links zu unserem Facebookauftritt, einem Fotoalbum und einen Downloadbereich mit eventuell nützlichen Dingen darin.

Die Spielwelt
 
 

Elasura ist der Name eines fiktiven Kaiserreiches, welches sich über eine große Insel und einigen Ausläufern erstreckt. Geografisch liegt das Land irgendwo im Norden eines Meeres einer nicht näher definierten Fantasywelt. Das Land, seine Bevölkerung und die Verhältnisse lassen sich am ehesten mit den Gegebenheiten der Britischen Inseln zwischen 1200 und 1400, also dem Umbruch zwischen dem historischen Hoch- und Spätmittelalterdes vergleichen. Einen gewissen Einfluss hatten auch die jeweiligen Länder aus den Büchern von Andrzej Sapkowski und George R. R. Martin.

Da der Hintergrund doch sehr umfangreich ist, haben wir eine Wikipedia erstellt, welche immer "Work in Progress" ist. Dort kannst du dich umfassend in das Land einlesen. Größere Ergänzungen und Veränderungen, werden wir über die üblichen Kommunikationswege verlautbaren.

Unsere Veranstaltungen
 
 

Hier findet ihr eine Übersicht über die von uns veranstalteten Spiele. Leider sind die originalen Einladungen und Ausschreibungen von Spielen vor 2016 verloren gegangen. Wir haben uns aber hingesetzt und alle im "neuen" Layout reproduziert, Nicht retten konnten wir die dazugehörigen IT-Texte.

Ausgeschriebene Spiele
- Derzeit Keine -
         
Geplante Spiele
Elasura: Resurrectio 2018 P & I -  
Der Kronrat - Ein Zwischenspiel 2018 P & I -  
         
Vergangene Spiele
Requiem 3 09. - 11.11. 2012 P & I Burg Wildegg Ausschreibung
Elasura: Im Schatten des Kaisers 15. - 17.10. 2010 SD Burg Wildegg Ausschreibung
Requiem 2 02. - 04.04. 2010 P & I Burg Wildegg Ausschreibung
Elasura: Die Prophezeiung 04. - 06.09. 2009 A Roverhütte Ausschreibung
Requiem 1 07. - 08.02. 2009 P & I Gießhübl Ausschreibung
Elasura: Erbe des Zornes 31.10 - 02.11. 2008 A Roverhütte Ausschreibung
A: Abenteuerspiel | SD: Sozialdrama | P & : Politik & Intrige | T: Taverne
   
All material copyright 2008-2016 Roman Kretzer. All rights reserved.